Geologische Expedition und wissenschaftliche Dokumentation von Paläostränden in Oman

36 Grad im Schatten und es wird noch heißer. Schatten ist allerdings Mangelware. Unter Leitung von PD Dr. Gösta Hoffmann sind Bonner und Omanische Studenten für 2 Wochen im Oman unterwegs. Das Team besteht aus Prof. Miklos Kazmer (Budapest University), Bastian Schneider (Doktorand), Silja Adolphs, Hasan Bagci, Mirjam Cahnbley, Alina Ermertz, Michaela Falkenroth, Jim Panse, Carolin Senftleben, (Masterstudenten) und Sophia Blech, Severin Zumkeller, Naila al Balushi (Bachelorstudenten).

Die Arbeiten werden finanziert durch den Research Council Oman und sind eingebunden in das IGCP Projekt 639 .

Desweiteren dienen sie als Vorarbeiten zu dem DFG geförderten Projekt: “Quantification of relative sea level change along the coastline of Oman (Arabian Sea)”. Dieses Projekt wird im Mai 2017 beginnen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.